Planetare Gongs

Gongs Planetarios

Der Gong gehört zu den ältesten und wichtigsten Instrumenten Südostasiens. Es wurde im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen Zivilisationen für zeremonielle, therapeutische und musikalische Zwecke verwendet.

Es erzeugt einen fundamentalen Klang, aus dem ein Universum von Obertönen und Obertönen entsteht, das die Sinne und den Geist des Hörers unendlich erweitern kann. Seine tiefen und langen Schwingungen durchdringen den Körper und harmonisieren seine zarten Frequenzen mit dem biologischen Rhythmus des Universums.  Es wird gesagt, dass es keinen Geist gibt, der der Kraft des Klangs eines Gongs widerstehen kann.  es ist ein mächtiges Werkzeug zur Bewusstseinserweiterung.  

 

Der Gong wird häufig in Klangtherapien verwendet, da er den Geist befreien und beim Patienten ein Maß an Abstraktion und tiefer Entspannung erreichen kann. Es hat die Kraft, den physischen Körper neu zu kalibrieren und  emotional.  Resynchronisieren Sie es wiederum mit dem Körper des Universums.

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/12

Herstellung

Gott ist  im Detail 

Sattva Gongs werden mit dem gleichen Maß an Hingabe und Bewusstsein hergestellt, das alle unsere Instrumente auszeichnet. Deren Zweck es ist, nicht nur ein Instrument zur Bewusstseinserweiterung, sondern auch ein Kunstwerk zu sein.  

Sie sind komplett handgefertigt und hämmern mit dem Zusammenspiel von Feuer. Jeder Schlag erzeugt eine Reihe von Spannungen im Metall, aus denen die Obertöne und Obertöne stammen, die der Gong ausstrahlt. Tausende von Schlägen werden um jeden Gong herum ausgeführt, um seine charakteristische hypnotische Klangexplosion zu erzeugen.

Mit jedem Schlag versucht der Instrumentenstimmer, die Metallmoleküle aufzunehmen und dem Metall zu ermöglichen, sich nach Bedarf zu entspannen oder zu straffen.  Die Kunst seiner Herstellung ist von einem magischen Sinn umhüllt.

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/9

Sattva-Gong 80cm